Weitere Berichte

2016

Dorsten, 5.11.2016
Seniorinnen siegen in Dorsten
Beatrice Trecul (W45), Gudrun Großkopff (W55) und Gabi Kümpers (W60) waren am Samstag beim Crosslauf in Dorsten am Start und gewannen jweils ihre Altersklassen.
Trecul war über 7300 m nach 39:51 Minuten im Ziel, Großkopff lief 40:36 und Kümpers 44:49 Minuten.

Nordwalde, 29.10.2016
ESV Schülergruppe erfolgreich in Nordwalde
Mit 8 Kindern war der ESV Münster beim Allerheilgenlauf in Nordwalde am Start und konnte mit guten Platzierungen zufrieden nach Hause fahren.
Anna Messing gewann dabei den 1 km Lauf der W7 in  4:51 Minuten.
2. Plätze  erreichten Erik Lutherer über 2 km  der M10 in 8:57 und  Maira Kemler über 1 km der W9 in 4:14, Kajsa Winkler wurde hier Dritte in 4:22.
Weiter erreichten Mara van Goer in der W9 Platz 10 in 4:51, Malin Lutherer (W10) Platz 9 in 10:28 über 2 km, Nele Donnay (W10) Platz 12 in 11:34 und Luisa Elpers ( W10) Patz 13 in 11:35.

Dresden, 23.10.2016
Klassensieg beim Dresden Marathon
Am Sonntag startete Petra Schmiemann vom ESV Münster beim Dresden Marathon.
Dabei wurde sie unter 185 Frauen insgesamt neuntbeste und gewann ihre Altersklasse W60 in sehr guten 3:17:37 Stunden mit unglaublichen 45 Minuten Vorsprung.
Diese Zeit hätte auch beim Münster Marathon für eine halbe Stunde Abstand gereicht.

Bonn, 16.10.2016
Kümpers Zweite beim Drei -Brückenlauf in Bonn
Gabi Kümpers belegte beim 10 km Lauf in Bonn über die drei Rhein Brücken Platz zwei in der Altersklasse W60 in 51:44 min.
Ihre Tochter Julia, die wegen ihres Studiums in Bonn nun für die TG Aachen startet, gewann das Frauenrennen nur 20 Sekunden hinter dem Gesamtsieger der Männer:
Text der Homepage des Veranstalters: „Sieger über diese Distanz waren Patrick Reichel (M20) aus Gönnern in einer Zeit von 36:26 und Julia Kümpers (W20) von der Aachener TG in 36:46 Minuten.  Sie wiederholte damit ihren Sieg vom Vorjahr.“

Herten, 5.3.2016
Bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Herten startete der ESV Münster mit zwei Altersklassenläuferinnen über die 5,9 km Strecken: Petra Schmiemann wurde in der W60 gute Fünfte über 5,9 km in 28:14 min. Gudrun Großkopff erreichte in der W55 in 30:05 min den 11. Platz. Leider konnte Gabi Kümpers nicht starten, so dass keine Mannschaftsplatzierung erreicht wurde.

Sythen, 5.2.2016
ESV MÜNSTER erfolgreich in Sythen
Beim Crosslauf in Sythen starteten vier Athleten des ESV Münster. In der W60 über 8000 m gewann Petra Schmiemann in 38:42 mi ihre Altersklasse und wurde 3. Im Gesamteinlauf. Zweite in der W45 wurde Beatrice Trecul in 41:43 min. Bei den Nachwuchsläuferinnen erreichten Patricia Kur in der W8 über 950m Platz 4 in 5:14 sowie Malin Lutherer Platz 8 in der W 10 über 1400 m (7:52)

Elte, 16.1.2016
Beim Crosslauf in Elte starteten die Seniorinnen des ESV Münster über 4800 m und erreichten dabei nur vordere Platzierungen: In der W45 gewann Béatrice Trécul in 22:55 min ebenso wie Gudrun Grosskopff in der W55 (22:37). Gabriele Kümpers erreichte in der W 60 Platz 2 (26:58).
Einen Sieg erzielte bei den Mädchen W9 Kajsa Winkler über 1350 m in 6:26 min. Clara Kerckhoff wurde 2. In der W 10 (9:53 min). Ebenfalls auf Platz 2 lief Vasilios Moustakis über 3200 m in der M 15 (13:12min) und in der M14 erreichte Hendrik Grümme Platz 3 in 14:53 min.