Leichtathletik

Herzlich willkommen bei den Leichtathleten im ESV Münster

Aktuelle Informationen

30.10.2020

Trainingsbetrieb wird eingestellt

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird der komplette Trainingsbetrieb ab sofort bis Ende November eingestellt.
Wie es danach weiter geht, wird hier veröffentlicht.

Bleibt gesund!!!

 

10. August 2020

Das Training beginnt in allen Gruppen wieder entsprechend der aktuellen Coronaschutzverordnung:
Wichtig:
AHA
max. 30 Personen
und Registrierung.

 

4. Juni 2020

Vorsichtiger Neustart

Nach Erarbeitung eines Hygieneschutzkonzepts konnte der Trainingsbetrieb in kleinen Gruppen wieder aufgenommen werden, vorläufig nur donnerstags und freitags.
Wie es nach den Sommerferien weitergeht, wird baldmöglichst bekannt gegeben.

 

**** Jeglicher Trainingsbetrieb wird eingestellt****

16.3.2020

Auszug aus der Mitteilung des SSB MÜNSTER:

„…am Wochenende haben sowohl in der Landesregierung NRW als auch in der Stadt Münster die Krisenstäbe getagt.
Was bedeuten die Entscheidungen für den Sport:

  1. Wir fordern alle Sportvereine auf, mit sofortiger Wirkung ihr jeweiliges Sportangebot einzustellen.
  2. Wir fordern alle Sportvereine auf, mit sofortiger Wirkung Ihre Sportstätten zu schließen und auch nicht zur privaten Nutzung offen zu halten.
  3. Wir fordern alle Sportvereine auf, mit sofortiger Wirkung alle nicht-essentiellen Veranstaltungen (inkl. Vorstandssitzungen) abzusagen bzw. auf ein Minimum zu reduzieren oder alternative mediale Wege zu finden (z.B. (Telefonkonferenzen, Beschlussfassungen im Umlaufverfahren), derartige Sitzungen durchzuführen.“

Wir informieren euch, sobald sich die Lage entspannt hat und wir wieder Training anbieten können.

14.3.2020

+++ Volkslauf am 19. April findet nicht statt +++

Die Verantwortlichen von TSV Handorf und ESV Münster sehen sich gezwungen, die Veranstaltung wegen der aktuellen Situation der Corona-Krise abzusagen, um das Risiko der Ausbreitung zu verkleinern. Wir folgen damit den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Die Stadt Münster hat auf den rechtsverbindlichen Erlass der NRW-Landesregierung vom Dienstag (10. März) reagiert und sagt alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besucherinnen und Besuchern bis auf Weiteres ab. Auch unsere Veranstaltung wird voraussichtlich diese Teilnehmer-/Besucherzahl erreichen.
Selbst wenn diese Zahl unter 1.000 bleiben sollte, ist das nach durchgeführter Einzelfallbetrachtung ermittelte Risiko als „mittel“ oder „hoch“ einzuschätzen, eine Absage wird daher dringend empfohlen.
Wir haben uns die Entscheidung zur Absage nicht leicht gemacht, aufgrund der besonderen Umstände ist sie aber alternativlos.
Die Gesundheit der Sportler, Besucher und Helfer ist uns besonders wichtig und hat absolute Priorität. Wiir bitten daher um Verständnis.
Eine Ersatzveranstaltung für dieses Jahr ist nicht geplant.

Hallentraining beendet
13.3.2020
Mit Hilfe der Hinweise der Stadt Münster zur Durchführung von Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus sind wir zu der Einschätzung gekommen, dass es sich bei dem Training in der LA-Halle um eine Veranstaltung mittleren Risikos handelt, so dass diese konsequenter Weise nicht stattfinden kann. https://www.muenster.de/coronainfo.html
Wir werden daher die Draußensaison früher, also ab sofort einleiten, sofern das Wetter mitspielt.
Weitere Infos bei den Übungsleitern.

Zwei Siegerinnen in Nordwalde
26.10.2019

Beim Allerheiligenlauf in Nordwalde war der ESV Münster mit zwei jungen Läuferinnen am Start und kehrte mit zwei ersten Plätzen zurück.
Kajsa Winkler gewann ihre Altersklasse W 12 über 2000 m in 8:11 Minuten ebenso wie Klara Seidl die W 13 in 8:12 Minuten. Damit waren sie auch die schnellsten Mädchen und ließen nur 4 Jungen den Vortritt unter 36 Teilnehmern.

Ausschreibung Volkslauf online

Am 19. April findet der 37. Volkslauf Rund um den  Allwetterzoo statt, Veranstalter ist die Volkslauf-Union Münster aus ESV Münster • TSV Handorf .
Angeboten werden Strecken von 5 km , 10 km und Halbmarathon.
DIe genaue Ausschreibung und Anmeldung sowie Infos über den Status der Durchführungsmöglichkeit wegen der Corona-Problematik findet ihr hier.

2. Ehemaligentreffen

Am 12. Oktober trafen sich nach 3 Jahren zum zweiten Mal einige Leichtathleten im ESV-Tennisheim.
Bei Kaffee und Kuchen wurden viele Erinnerungen ausgetauscht.
Hier sind einige Bilder, die uns von Bernhard Löckener zur Verfügung gestellt wurden:

Dülmen, 01.12.2018

Drei Siege für den ESV Münster
Beim Nikolaus-Straßenlauf in Dülmen glänzten die Läufer des ESV Münster mit drei Siegen und einem zweiten Platz.
W 60 Seniorin Petra Schmiemann konnte über 10 km nicht nur ihre Altersklasse, sondern sogar die Frauen-Gesamtwertung in 44:43 Min. für sich entscheiden.
Im 2,5 km-Lauf war Kajsa Winkler in 11:30 Min die Schnellste in der W 11. Malin Lutherer gewann die W 12 in 12:02 Min, Bruder Erik wurde in der M 12 Zweiter in 11:42 Min.
Maya Badura errang Platz 4 der W 11 in 12:21, Helene Oetting erreichte in der W 9 Platz 7 in 14:22 und Jonna Zeisberg belegte in der W 10 Platz 12 in 14:29.

Enschede, 24.4.2018

Petra Schmiemann gewinnt souverän
Trotz des sommerlich warmen Wetters konnte Petra Schmieman beim Marathon in Enschede überzeugen. Mit 3:33:32 Stunden gewann sie die Altersklasse W 60  mit 35 Minuten Vorsprung.
In der Gesamtwertung aller Frauen lief sie als 18. ins Ziel. Mit der Zeit war sie nicht ganz zufrieden, aber einen solchen Temperatursprung im April hat es auch selten gegeben.

 

Berlin, 24.9.2017

Schmiemann hervorragende Zweite
Berlin bleibt ein gutes Pflaster für Petra Schmiemann vom ESV Münster. Beim Marathon lief sie am Sonntag ein starkes Rennen und beendete die 42,195 km in 3:20: 36 Std und wurde Zweite in der Altersklasse W60.  Nur zwei Minuten hinter der Mexikanerin Bertha Sanchez lief sie vier Minuten vor der Drittplatzierten  Alena Krchakova aus Tscheschien als beste Deutsche ihrer AK ins Ziel.
Unter mehr als 11.000 Läuferinnen aller Altersklassen finishte Petra als 264.  Ihre Tochter Sandra belegte in 4:o4:43 Std Patz 3240.

15.6.2017

Münster-Hiltrup,
beim 8. Mehrkampf-Cup waren drei Kids vom ESV Münster im Einsatz. Sie absolvierten einen Dreikampf über 50 m, Weitsprung und Schlagballwurf.
Thore Löchelt erreichte dabei in der M11 einen guten 6.Platz,  Klara Seidl belegte Rang 11 in der W11 und KajsaWinkler landete auf Platz 18 in der W11. Stolz präsentieren sie hier ihre Urkunden.

ESV_KIds

14.5.2017

Berlin, 14.5.2017

Schmiemann gewinnt in Berlin
Petra Schmiemann gewann beim Berliner 25 km Lauf in der W 60 mit deutlichem Vorsprung. In 1:56:16 Std. hatte sie 28 Minuten Vorsprung vor der Zweitplatzierten und war dabei unter 1175 Läuferinnen sogar auf Platz 13 des Gesamteinlaufs.

31.3.2017
Sportabzeichen  2017

Neue Regelung für den Treffpunkt auf der ESV Sportanlage (  Robert-Bosch-Str. 1b  )

Ab dem    9.05. 2017 bis zum 24.10 2017 immer Dienstag

Von 18:00 Uhr bis 19:30  Sportabzeichen  Abnahme
Eine Einführung in die Disziplinen des Sportabzeichen ist für neue Einsteiger und Ungeübte auf Anfrage auch an diesen Tagen möglich.
Anfragen an
Herbert Blank
Tel. 02501/6699
E-Mail  herbertblank@web.de

Radfahr – Termine
200 m   –  5 km   –  10 km  –   20 km
Montags den  3.7.  /  7.8.  /  4.9. /  2.10.  2017
18:00 Uhr
Treffpunkt am Schaukasten im Sportplatz  Hiltrup – Süd
mit sicherem Fahrrad und Helm

7.3.2017
Wir trainieren zur Zeit:
Donnerstags in der Sporthalle der ehem. Wartburghauptschule am Coesfelder Kreuz von 17-18:30 bei Benedikt und/oder Katharina
Freitags in der Leichtathletikhalle von 17-18:30 Uhr bei Marcel oder Benedikt

Münster, 5.3.2017
Mit acht Läufern aus der Schülergruppe war der ESV bei den Kreismeisterschaften im Crosslauf am Sonntag im Wienburgpark in Münster vertreten:
Alle starteten über 1400 m im 2. Lauf.
Zwei Podestplatzierungen waren das zufriedenstellende Ergebnis.
In der Klasse WU 11 gewann Paula Rüchel in 6:19,3 min, Klara  Seidl lief in  6:18,5 auf Platz 2 in der  WU12.
Erik Lutherer  erreichte Platz 6  in der MU12 (6:53,8) ebenso wie seine Schwester Malin als 6. der WU12(6:56,7),
Weitere Platzierungen: Maja  Badura, 9. WU11 (7:21,2), Thore Löchelt, 9. MU12 (7:38,9),  Nele Donnay 7. WU12 ( 8:33,1) und Luisa Elpers 8. WU12  (8:33,9).

 

8.2.2017
Die Leichtathletik-Halle ist wieder geöffnet. Daher findet das Schülertraining nun wie folgt statt:
Die:      N.N.
Fr: 17-18:30 Uhr Leichtathletikhalle
Schüler M 11-14   Freitags     17-18:30 Uhr Halle der Wartburg-Hauptschule, von-Esmarch-Str. 15, Münster

24.1.2017
Da die LA-Halle noch geschlossen ist, haben wir zur Zeit folgende Trainingstage und –orte:
Donnerstags, 17 – 18:30 Uhr Halle der Wartburg Hauptschule Von-Esmarch-Str. 15 (Lukas-Kirche)
Freitags, 17 – 18:30 Uhr gr. Halle der Erna-de-Vries-Schule (wie bisher)
Wir sind z.Zt. also nicht mehr dienstags in der Halle der Martin-Luther-Schule.

Geänderte Trainingszeiten:
Aufgrund der vorübergehend geschlossenen Leichtathletikhalle am Horstmarer Landweg findet das Training derzeit wie folgt statt:
Dienstag 16 – 17:30 Uhr Halle der Martin-Luther-Schule Coerdestraße
und / oder
Freitag 17 – 18:30 Uhr Große Halle der Erna-de-Vries-Schule Spichernstraße

 

Am Donnerstag, 01.12.2016 gehen wir Kegeln!
Eingeladen sind alle ESV-Leichtathletik-Kids von 6 – 10 Jahren.
Fachwerk Gievenbeck, Arnheimweg 40
Wir starten zur üblichen Trainingszeit um 17:00 Uhr.
Einlass ab 16:30 Uhr, Ende gegen 18:30 Uhr.
Bitte saubere Turnschuhe mitbringen.
Meldet euch bitte beim Trainer an.

 

Dorsten, 5.11.2016
Seniorinnen siegen in Dorsten
Beatrice Trecul (W45), Gudrun Großkopff (W55) und Gabi Kümpers (W60) waren am Samstag beim Crosslauf in Dorsten am Start und gewannen jweils ihre Altersklassen.
Trecul war über 7300 m nach 39:51 Minuten im Ziel, Großkopff lief 40:36 und Kümpers 44:49 Minuten.

Weitere Berichte