Petra Schmiemann überzeugt in Berlin

Kategorien: Allgemein · Leichtathletik

Berlin, 24.9.2017

Schmiemann hervorragende Zweite
Berlin bleibt ein gutes Pflaster für Petra Schmiemann vom ESV Münster. Beim Marathon lief sie am Sonntag ein starkes Rennen und beendete die 42,195 km in 3:20: 36 Std und wurde Zweite in der Altersklasse W60.  Nur zwei Minuten hinter der Mexikanerin Bertha Sanchez lief sie vier Minuten vor der Drittplatzierten  Alena Krchakova aus Tscheschien als beste Deutsche ihrer AK ins Ziel.
Unter mehr als 11.000 Läuferinnen aller Altersklassen finishte Petra als 264.  Ihre Tochter Sandra belegte in 4:o4:43 Std Patz 3240.


Großer Wandertag 2017 zum Allwetterzoo in Münster

Der Allwetterzoo Münster, die Sportjugend Münster und die Projektgruppe „Bewegt ÄLTER werden“ des Stadtsportbundes Münster laden, unterstützt von zahlreichen Sportvereinen der Stadt, zu einem großen Wandertag in den Allwetterzoo ein.
Gestartet wird am Samstag, 14. Oktober 2017 zwischen 10 und 12 Uhr von verschiedenen Startpunkten in Münster.

Teilnehmen darf jeder – es kostet höchstens ein paar Schweißtropfen. Wer mitwandern, mitspazieren oder mitradeln möchte, wählt seinen Startpunkt und somit die durch eigene Muskelkraft (!) zu bewältigende Streckenlänge selbst (zwischen 2 und 15 km haben wir alles dabei). Jeder Wanderer lässt seine nebenstehende „Laufkarte“ dort erfassen & freistempeln und macht sich auf den Weg.
Zwischen 12:00 und 16:00 begrü.en der SSB und die Sportjugend Münster die ankommenden Teilnehmer am Allwetterzoo und stellen dort deren persönliche Teilnahmeurkunde mit Wanderzeit aus.

Die Leichtathleten organisieren den Ablauf für die Teilnehmer des ESV.

 

Weiter Informationen im Flyer.
Doppelklick vergrößert die Abbildung.

MK_Flyer_Wandertag_2017-WEB_1MK_Flyer_Wandertag_2017-WEB__2

 

 

 

 

 

 

 

 


ESV Schülergruppe erfolgreich

Kategorien: Allgemein · Leichtathletik

Nordwalde, 29.10.2016

nordwalde2016Mit 8 Kindern war der ESV Münster beim Allerheilgenlauf in Nordwalde am Start und konnte mit guten Platzierungen zufrieden nach Hause fahren.
Anna Messing gewann dabei den 1 km Lauf der W7 in 4:51 Minuten.
2. Plätze erreichten Erik Lutherer über 2 km der M10 in 8:57 und Maira Kemler über 1 km der W9 in 4:14, Kajsa Winkler wurde hier Dritte in 4:22.
Weiter erreichten Mara van Goer in der W9 Platz 10 in 4:51, Malin Lutherer (W10) Platz 9 in 10:28 über 2 km, Nele Donnay (W10) Platz 12 in 11:34 und Luisa Elpers ( W10) Patz 13 in 11:35.


Schmiemann gewinnt in Dresden

Klassensieg beim Dresden Marathon
Am Sonntag startete Petra Schmiemann vom ESV Münster beim Dresden Marathon.
Dabei wurde sie unter 185 Frauen insgesamt neuntbeste und gewann ihre Altersklasse W60 in sehr guten 3:17:37 Stunden mit unglaublichen 45 Minuten Vorsprung.
Diese Zeit hätte auch beim Münster Marathon für eine halbe Stunde Abstand gereicht.


Ehemaligentreffen der Leichtathleten des Eisenbahnersportvereins Münster

 

Am 1. Oktober 2016 trafen sich viele ehemalige Leichtathleten des ESV Münster im Vereinsheim an der Robert Bosch Straße. Knapp 70 Läufer aus verschieden Altergruppen tauschten bei Kaffee und Kuchen alte Erinnerungen und blätterten in Ordnern mit alten Fotos und Zeitungsberichten. Als ältesten Gast begrüßte Obmann Karl Heinz Jung den mittlerweile 90 jährigen Gerhard Limpert. Einhellige Meinung aller Beteiligten war, sich öfters einmal wieder zu treffen.


Abendlauf in Dülmen-Rorop

Kategorien: Leichtathletik

Petra Schmiemann lief beim Abendlauf in Dülmen-Rorop die 10 km Strecke und gewann dabei ihre Aktersklasse W 60 souverän in 42:46 min. Damit belegte sie den dritten Platz in der Frauenwertung.


Crosslauf in Elte

Kategorien: Leichtathletik

Beim Crosslauf in Elte starteten die Seniorinnen des ESV Münster über 4800 m und erreichten dabei nur vordere Platzierungen: In der W45 gewann Béatrice Trécul in 22:55 min ebenso wie Gudrun Grosskopff in der W55 (22:37). Gabriele Kümpers erreichte in der W 60 Platz 2 (26:58).
Einen Sieg erzielte bei den Mädchen W9 Kajsa Winkler über 1350 m in 6:26 min. Clara Kerckhoff wurde 2. In der W 10 (9:53 min). Ebenfalls auf Platz 2 lief Vasilios Moustakis über 3200 m in der M 15 (13:12min) und in der M14 erreichte Hendrik Grümme Platz 3 in 14:53 min.


Vereinsehrung des ESV

Kategorien: Leichtathletik · Mein Verein

Anlässlich des jährlichen Seniorenkaffe-Treffens wurden Dieter Gräber und Eberhard Schölzke für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft vom Ehrenvorsitzenden Günter Gläser und dem Abteilungsleiter Karl-Heinz Jung geehrt. Ebenfalls bemerkenswert das 50. Sportabzeichen, das Marthel van dem Berge in diesem Jahr absolvierte. Hierfür erhielt sie ebenso ein Präsent wie Herbert Blank und Dieter Grube, die in diesem Jahr die Sportabzeichen-Prüfungen auf der neuen ESV-Anlage mit großem Eifer organisiert hatten.