2 Heimsiege zum Saisonstart!

Kategorien: Kegeln

2.+3.Herren starten mit 3:0-Siegen in die Saison 2017/18.

Trotz Aufstieg in die Bezirksliga konnte sich die 2.Herren nach dem 1.Spieltag sogar an die Tabellenspitze setzen.

Trotz einer 0:3-Auswärtsniederlage der 1.Herren beim TV Borghorst war der Sportliche Leiter Thomas Brochtrup mit dem Wochenende zufrieden: „Als Aufsteiger müssen wir in erster Linie unsere Punkte gegen den Abstieg bei den Heimspielen festhalten!“


Gibt es am letzten Spieltag eine doppelte Meisterfeier?

Kategorien: Allgemein · Kegeln

Wie in unten aufgelisteten aktuellen Tabellenständen ersichtlich befinden sich die beiden ersten Herrenmannschaften des ESV vor dem letzten Spieltag an der Tabellenspitze. Der Verein bereitet sich also am Sonntag mit berechtigter Hoffnung auf eine doppelte Meisterfeier vor!
Ähnliches Foto  Bildergebnis für piktogramm sektglasBildergebnis für BierAlle Wohltäter und Interessierte sind zum Zuschauen und Feiern herzlich willkommen.

Westdeutscher Kegel- und Bowlingverband e. V.
Spielleiter: Ignatzy, Leonhard; Tel.: 02598-1339; Mobil:
E-Mail: bz-sportwart@online.de; Fax: 02598-223088
Stand: 05.03.2017

Bezirksliga Westfalen 1

So 19.03.2017 10:00 ESV Münster 1 KSG Tecklenburger Land 3
Tabelle
Pl Mannschaft Kegel Ø + \ – Punkte EWP
1 ESV Münster 1 38229 2940,69 +12 30 265
2 KSC 67 Laer 1 34020 2835,00 +10 25 237
3 KSG Tecklenburger Land 3 36969 2843,77 -1 20 240
4 KSC BW Wettringen 1 31910 2659,17 +1 19 217
5 DJK Adler Buldern 2 36573 2813,31 -2 16 222
6 KSC 88 Nordwalde 1 32193 2682,75 -2 16 211
7 KSC Lengerich 2 35176 2705,85 -7 14 215
8 DJK Grün-Weiß Nottuln 2 32563 2713,58 -11 10 191

 

 

Kreisliga Westfalen 1
So 19.03.2017 12:30 ESV Münster 2 SC Reckenfeld 1928 e.V. 2
Tabelle
Pl Mannschaft Kegel

Ø

+ \ – Punkte EWP
1 ESV Münster 2 36494 2807,23 +15 33 286
2 TV Borghorst 2 32656 2721,33 +10 28 247
3 DJK Eintracht Coesfeld 1 34553 2657,92 +5 23 248
4 SC Reckenfeld 1928 e.V. 2 33953 2611,77 +2 23 243
5 ESV Münster 3 30259 2327,62 -3 18 236
6 RSK Versmold 3 28173 2347,75 -1 17 211
7 DJK Adler Buldern 3 30298 2524,83 -10 8 181
8 DJK Grün-Weiß Nottuln 3 28939 2411,58 -18 3 159

Der ESV überwintert an der Tabellenspitze

Kategorien: Kegeln

2016-12-18_tabellenDas letzte Wochenende war für alle 3 Herrenmannschaften gleichermaßen erfolgreich! Sowohl die 1.Mannschaft mit Thorsten van Schelve, Peter Tönnies, Thomas Brochtrup und Alex Specht in der Bezirksliga als auch die 2. (s.Foto) und 3. Mannschaft mit Uwe Specht, Otto Schneider, Wolfgang Schubert und Uli Bischoff konnten sich 3:0 Sieg-Punkte auf ihr Habenkonto schreiben.

Während die 3. sogar Auswärts bei DJK Adler Buldern 3 siegreich die Heimreise antreten konnte, trafen Sie auf der gut besuchten Kegelsportanlage des ESV auf Ihre jubelnden Mannschaftskameraden der 1. die bereits ihre Partie gegen KSC Wettringen 1 mit 3:0 gewonnen hatte. Gemeinsam verfolgte man mit allen weiteren Zuschauer das mit Spannung erwartete Spitzenspiel der Kreisliga. Leider fiel die Spannung bereits im 1. Block (Teilwettkampf von 2 gegen 2 Keglern) weil der Kegler Thomas von Schledorn von TV Borghorst 2 nach 103 der erforderlichen 120 Wurf aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste ab. Die guten Ergebnisse von Peter Bormes (701 Holz) und Martin Liebrand (716 Holz) wurden durch sehr gute Ergebnisse von Perter Parczyk (745 Holz) und der Verstärkung aus der 1.Mannschaft Thorsten van Schelve (826 Holz) gekrönt. Auch wenn sich Ralf Allendorf mit allem was er aufbieten konnte (Räumgasse mit 114 Holz, Endergebnis 740 Holz) gegen die Niederlage stemmte, konnte auch er den verdienten 3:0 Sieg nicht vermeiden.

Großansicht Tabelle


Auswärtserfolge der 1.Damen + 1.Herren

Kategorien: Kegeln
  1. Damen

Dank der herausragenden Keglerin Christin Weiß (796 Holz) konnte der Oberliga-Spitzenreiter aus Meinerzhagen sein Heimspiel gegen unsere tapfer kämpfenden Damen mit 59 Holz Vorsprung gewinnen. Mit starken Leistungen auf einer Auswärtsbahn konnten Birgit Scharf (702 Holz), Henny Bormes, Jutta Holtermann und Karola Clute jedoch den Zusatzpunkt mit 19 Wertungspunkten mit auf die lange Heimreise aus dem Sauerland nehmen. Damit ist es an der Tabellen-Spitze zu einer Wachablösung gekommen. Obwohl der jetzt punktgleiche neue Spitzenreiter Iserlohn in 6 Begegnungen ca. 3000 Holz weniger geworfen hat liegt er mit 128 zu 112 Einzel-Wertungspunkten vor Meinerzhagen. Der ESV muss sich mit 15507 Holz (die meisten der Liga) 124 EWP aber nur 11 Punkten mit dem 3. Platz zufrieden geben. „Mal sehen wie die Saison weiter verläuft“

  1. Herren

Der Gastgeber aus Tecklenburg konnte sich im 1. Block durch eine starke Leistung von Maria Schmedt (818 Holz) eine 15 Holz Führung erarbeiten. Diese wurde jedoch durch eine gleichbleibend konstante Mannschaftsleistung der Gäste vom ESV egalisiert. Vor der letzen Gasse lag der ESV dann im umkämpften Wettkampf mit 5 Holz in Front. Kleine Fehler von Tecklenburg wurden am Ende von Thomas Brochtrup und Thorsten van Schelve zu einem 53 Holz Vorsprung und einem 3 : 0 Sieg genutzt. Damit bleibt der ESV am Ende der Hinrunde Spitzenreiter der Bezirksliga und hat bisher das Saisonziel „Wiederaufstieg“ fest im Blick.

 


Sensation beim Kegeln

Kategorien: Allgemein · Kegeln

Thorsten van Schelve konnte sein Trainingsergebnis nach 4 x 30 Wurf kaum glauben. Nachdem er auf den Bahnen 3 (220) und 4 (222) sehr starke Wurfserien hingelegt hatte, wartete er eigentlich auf den üblicherweise stattfindenen Einbruch auf der Bahn 1. Aber weit gefehlt! Auch hier konnte er mit 211 Holz glänzen und am Ende mit 217 Holz auf Bahn 2 das bundesligareife Endergebnis mit 870 Holz bestaunen. Alle Anwesenden freuten sich bei einer Lokalrunde mit Ihm über diesen Sensationserfolg.


Auswärtssieg der 2. Herren

Kategorien: Kegeln

Der vorzeitig angesetzte Wettkampf zwischen Reckenfeld 2 und ESV-Münster 2 konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten erfolgreich beendet werden. Die 1. Starter beider Mannschaften konnten mit Ihren erzielten Ergebnissen keineswegs zufrieden sein. Sowohl Simon van Raalte mit 648 Holz als auch der mit 611 Holz noch schlechtere Otto Schneider sind unter normalen Umständen in der Lage über 700 Holz zu werfen. Die 37 fehlenden Hölzer konnte der ESV-Münster bereits im 2.Block durch den Tagesbesten Alex Specht mit 755 Holz mehr als ausgleichen.

Am Ende konnte der ESV durch seine weiteren Starter Peter Tönnies (735) und Martin Liebrand (694) ungefährdet die 3 Auswärtspunkte mit nach Hause nehmen und hofft jetzt auf eine starke Leistung von Versmold 3 beim Tabellenführer Borghorst um sogar als Herbstmeister in die Rückrunde zu gehen.


Pokalspiele haben eigene Gesetze

Kategorien: Allgemein · Kegeln

Am 10.11.2016 wurde auf der ESV-Kegelsportanlage mal wieder ein Favorit ausgebremst. Nachdem die Kegler der 1. Herrenmannschaft des ESV bereits in der 1. Runde des Westfalen-Pokals den Oberligisten BSV Ostbevern 2 mit 3046:2903 Holz geschlagen hatten sorgten sie auch in Runde 2 für eine Sensation. Im Pokal-Fight gegen den Oberligisten TV Borghorst 1 fiel das Endergebnis mit 3164:2983 Holz sogar noch deutlicher aus und war zu keiner Zeit des Wettkampfes gefährdet.

Abschließend will ich Ihnen die stolzen Einzelergebnisse nicht vorenthalten:

Thorsten van Schelve 804 Holz

Alexander Specht 799 Holz

Peter Tönnies 782 Holz

Thomas Brochtrup 779 Holz