Auswärtserfolge der 1.Damen + 1.Herren

Kategorien: Kegeln
  1. Damen

Dank der herausragenden Keglerin Christin Weiß (796 Holz) konnte der Oberliga-Spitzenreiter aus Meinerzhagen sein Heimspiel gegen unsere tapfer kämpfenden Damen mit 59 Holz Vorsprung gewinnen. Mit starken Leistungen auf einer Auswärtsbahn konnten Birgit Scharf (702 Holz), Henny Bormes, Jutta Holtermann und Karola Clute jedoch den Zusatzpunkt mit 19 Wertungspunkten mit auf die lange Heimreise aus dem Sauerland nehmen. Damit ist es an der Tabellen-Spitze zu einer Wachablösung gekommen. Obwohl der jetzt punktgleiche neue Spitzenreiter Iserlohn in 6 Begegnungen ca. 3000 Holz weniger geworfen hat liegt er mit 128 zu 112 Einzel-Wertungspunkten vor Meinerzhagen. Der ESV muss sich mit 15507 Holz (die meisten der Liga) 124 EWP aber nur 11 Punkten mit dem 3. Platz zufrieden geben. „Mal sehen wie die Saison weiter verläuft“

  1. Herren

Der Gastgeber aus Tecklenburg konnte sich im 1. Block durch eine starke Leistung von Maria Schmedt (818 Holz) eine 15 Holz Führung erarbeiten. Diese wurde jedoch durch eine gleichbleibend konstante Mannschaftsleistung der Gäste vom ESV egalisiert. Vor der letzen Gasse lag der ESV dann im umkämpften Wettkampf mit 5 Holz in Front. Kleine Fehler von Tecklenburg wurden am Ende von Thomas Brochtrup und Thorsten van Schelve zu einem 53 Holz Vorsprung und einem 3 : 0 Sieg genutzt. Damit bleibt der ESV am Ende der Hinrunde Spitzenreiter der Bezirksliga und hat bisher das Saisonziel „Wiederaufstieg“ fest im Blick.